Analyse Nummer 1

Die Marktanteile von Xiaomi und seiner wichtigsten Konkurrenten im Segment Smartphones.

Analyse Nummer 2

Die Diversifizierung der Aktivitäten in Zukunftsmärkten (z. B. vernetzte Objekte) sowie die Positionierung in den verschiedenen Branchen.

Analyse Nummer 3

Die technologische Entwicklung des Unternehmens sowie die Lancierung innovativer Produkte in den kommenden Jahren.

Analyse Nummer 4

Partnerschaften und Allianzen, die Xiaomi mit anderen Unternehmen eingeht, um technologische Entwicklungen voranzutreiben, die Werbepräsenz zu stärken und den Umsatz zu steigern.

Analyse Nummer 5

Die Ergebnisse des Konzerns in Bezug auf Absatz, Umsatz und Rentabilität.

Analyse Nummer 6

Die Expansion des Konzerns auf internationaler Ebene, also außerhalb des chinesischen Marktes.

--- Anzeige ---
Die Xiaomi-Aktie traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Bevor Sie die Xiaomi-Aktie kaufen oder diese mit CFDs traden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle notwendigen Informationen besitzen, um eine stichhaltige Analyse des Kurses zu erstellen und so zukünftige Kursschwankungen zu antizipieren. In diesem Artikel versuchen wir, Ihnen nützliche Angaben zu vermitteln, mit deren Hilfe Sie solche Analysen erstellen können. Sie erhalten sowohl Informationen über das Unternehmen als auch über das wirtschaftliche Umfeld, beispielsweise die wichtigsten Aktivitäten, direkte Wettbewerber sowie aktuelle Partnerschaften. Selbstverständlich geben wir Ihnen darüber hinaus Hinweise, wie man eine gute Fundamentalanalyse dieses Wertpapiers erstellt und welche aktuellen Daten man dafür in erster Linie unter die Lupe nehmen sollte.  

 

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Xiaomi

Beginnen wir die Analyse der Xiaomi-Aktie mit einem Überblick über das Unternehmen und seine Aktivitäten. Es ist wichtig, die Hauptsegmente zu kennen, in denen der Konzern tätig ist, damit man den wirtschaftlichen Kontext versteht und Wachstumschancen besser einschätzen kann.

Xiaomi ist ein chinesisches Unternehmen, genauer gesagt eine Holdinggesellschaft. Die Aktivitäten umfassen vor allem die Bereiche Mobiltelefone, Internet der Dinge, Lifestyleprodukte, Internetdienstleistungen und Dienstleistungen im Bereich von Investitionen. Die diversen Geschäftsbereiche des Konzerns beinhalten jeweils auch die Forschung und Entwicklung.

Grob gesagt, lassen sich die Aktivitäten von Xiaomi in 4 Hauptbereiche einteilen: das Segment Smartphones (Entwicklung und Vertrieb von intelligenten Mobiltelefonen), das Segment Internet der Dinge (IoT, Internet of things) und Lifestyle (wozu beispielsweise intelligente TV-Geräte, Laptops, Lautsprecher mit künstlicher Intelligenz, intelligente Router, Ökosystemprodukte, sonstige Produkte mit künstlicher Intelligenz und Lifestyleprodukte gehören), das Segment Internetdienstleistungen (z. B. Dienstleistungen im Bereich Werbung, Internetdienstleistungen mit Mehrwert) sowie das vierte Segment, in dem vor allem Reparaturdienstleistungen zusammengefasst sind.

Was die Umsatzverteilung von Xiaomi auf die verschiedenen Segmente angeht, so ist festzustellen, dass mehr als 70 % des Umsatzes auf das Segment Smartphones entfallen. Mit dem Segment Internet der Dinge und Lifestyle werden 20,5 % des Umsatzes erwirtschaftet, auf Internetdienstleistungen entfallen 8,6 % und auf den Rest 0,6 %.

Die geografische Verteilung der Aktivitäten ist ebenfalls ein interessanter Faktor. Ende 2018 realisierte Xiaomi nach wie vor mehr als 72 % seines Umsatzes in China und nur 28 % im Rest der Welt. Zurzeit beschäftigt Xiaomi knapp 16 700 Menschen.

 

Angaben über die Konkurrenten von Xiaomi

Abgesehen von einem guten Wissen über die Aktivitäten des Xiaomi-Konzerns sollten Sie auch wissen, welches die Hauptkonkurrenten in den jeweiligen Segmenten sind. Nachfolgend daher ein Überblick über die wichtigsten Wettbewerber sowie einige nützliche Hinweise über diese Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bereich Smartphones, da dies das wichtigste Standbein von Xiaomi ist.

Wenn Sie vorhaben, online in den Kurs der Xiaomi-Aktie zu investieren, sollten Sie diese Konkurrenten systematisch analysieren. Daraus können Sie dann ableiten, inwiefern einer oder mehrere dieser Wettbewerber durch seine eigenen Ergebnisse oder aktuellen Nachrichten den Kurs des Wertpapiers von Xiaomi beeinflussen kann.

 

Strategische Allianzen des Xiaomi-Konzerns

Im Rahmen einer detaillierten Analyse des Aktienkurses von Xiaomi sollten Sie nicht versäumen, die Partner und Verbündeten dieses Konzerns unter die Lupe zu nehmen. Xiaomi ist bereits mehrfach strategische Allianzen mit anderen international tätigen Unternehmen eingegangen, um das eigene Wachstum zu beschleunigen. Nachfolgend einige Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit.

--- Anzeige ---
Die Xiaomi-Aktie traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren