NIKOLA CORPORATION

Nikola Corporation-Aktie: Kurs- und Preisanalyse vor dem Kauf

--- Anzeige ---
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Bevor Sie mit dem Trading auf den Kurs der Aktie der Nikola Corporation beginnen, sollten Sie diesen umfassenden Artikel lesen. Darin erhalten Sie nützliche Informationen sowie interessante Daten über das Unternehmen, die Ihnen bei einer Analyse helfen. Sie erhalten beispielsweise Angaben über die Aktivitäten des amerikanischen Konzerns und darüber, wie er seinen Umsatz erwirtschaftet. Eine Vorstellung der wichtigsten Konkurrenten der Branche sowie Beispiele für strategische Partnerschaften runden das Bild ab. Zudem erfahren Sie, welche Punkte Sie im Rahmen einer fundierten Fundamentalanalyse dieses Wertpapiers auswerten sollten.  

Faktoren, die den Kurs dieses Vermögenswerts beeinflussen können:

Analyse Nummer 1

Zunächst sollte man die gesetzlichen Vorschriften und Regelungen im Bereich des Umweltschutzes in den Vereinigten Staaten genau im Auge behalten. Diese könnten die Aktivitäten des Unternehmens im Bereich umweltschonender Fahrzeuge fördern.

Analyse Nummer 2

Besonders wichtig sind alle Investitionen der Nikola Corporation in Forschung und Entwicklung. Innovation ist das zentrale Element der Unternehmensstrategie, denn dadurch kann Nikola sich von den Wettbewerbern abheben.

Analyse Nummer 3

Die Konkurrenzsituation muss selbstverständlich ebenfalls genau analysiert werden. In diesem Zusammenhang sollte man genau darauf achten, ob neue Akteure den Markteintritt schaffen beziehungsweise ob sich die Positionierung der bestehenden Marktteilnehmer verändert.

Analyse Nummer 4

Ebenso sollte man sein Augenmerk darauf richten, welche Strategie die Nikola Corporation entwickelt, um andere Märkte auf internationaler Ebene zu erobern. Aktuell ist das Unternehmen im Wesentlichen in den Vereinigten Staaten aktiv.

Analyse Nummer 5

Genau verfolgen sollte man alle strategischen Operationen wie den Abschluss von Partnerschaften, die Übernahme oder den Verkauf von Unternehmen. In der Regel zielen solche Abschlüsse auf die Steigerung von Umsatz, Gewinn und Rentabilität beziehungsweise des Bekanntheitsgrads ab.

--- Anzeige ---
Jetzt Nikola Corporation-Aktien traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs bei Plus500 traden

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Nikola Corporation

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Nikola Corporation und die Aktivitäten, mit denen das Unternehmen seinen Umsatz erwirtschaftet. Diese Aktivitäten sollte man genau kennen, denn nur dann kann man die zukünftigen Herausforderungen, denen sich das Unternehmen stellen muss, einschätzen und die Risiken erkennen, denen es ausgesetzt ist.

Die Nikola Corporation ist ein amerikanischer Konzern, der im Bereich von Wasserstoff-Batterien und Motorsportfahrzeugen tätig ist. Das Unternehmen, das 2020 mit der VectoIQ Acquisition Corp. fusionierte, führte zunächst den Namen Nikola Motor Company bzw. Nikola Motors.

Der Konzern liefert emissionsfreie Transport- und Infrastrukturlösungen, zurzeit vorwiegend für den amerikanischen Markt.

Das Produktspektrum ist sehr breit und umfasst neben Nutzfahrzeugen der Klasse 8 auf batterieelektrischer und wasserstoffelektrischer Basis auch Geländewagen und Boote. Leaderprodukte von Nikola sind unter anderem Nikola One, Nikola Two, Nikola Tre (norwegisch für « drei ») und Nikola Badger.

Im Bereich von Motorsportfahrzeugen vermarktet der Konzern die Modelle Nikola NZT, Nikola Reckless und Nikola WAV (Water Adventure Vehicle).

Aktuell hat die Nikola Corporation rund 250 Beschäftigte.

 

Informationen über die Konkurrenten der Nikola Corporation

Zur Abrundung des Wissens über die Nikola Corporation erfahren Sie nun etwas mehr darüber, mit welchen direkten Wettbewerbern es das Unternehmen zu tun hat. Der amerikanische Konzern ist zwar in seinem Segment führend, dennoch hat er es natürlich auch mit Konkurrenten zu tun, die ihm das Leben schwer machen. Hier sind die Wichtigsten:

 

Strategische Allianzen des Konzerns Nikola Corporation

Neben dem Wissen über die direkten Wettbewerber der Nikola Corporation sollte man in eine kompetente Analyse des Wertpapiers auch die strategischen Partnerschaften einfließen lassen, die der Konzern eingeht. In der Folge erfahren Sie anhand von zwei konkreten Beispielen mehr über solche strategischen Allianzen, damit Sie deren Interesse für Nikola besser einschätzen können.

Häufig gestellte Fragen

Wann notierte die Aktie der Nikola Corporation erstmals an der Börse?

Die Aktie der Nikola Corporation wurde im Juni 2020 an der Börse eingeführt. Die erste Notierung erfolgte an der amerikanischen Börse NASDAQ Global Select Market, wo die Aktie nach wie vor notiert. Es ist anzumerken, dass der Börsengang ein echter Erfolg war, denn nur zwei Monate nach der ersten Notierung überschritt der Börsenwert des Konzerns bereits den Wert von 13 Milliarden Dollar. Dies ist beispielsweise das Doppelte der Marktkapitalisierung des Automobilherstellers Renault.

Kann man online auf den Kurs der Nikola-Aktie traden?

Selbstverständlich können Sie die Wertpapiere der Nikola Corporation mit spezifischen Anlageprodukten kaufen und in Ihr Aktienportfolio aufnehmen. Außerdem ist es möglich, online direkt auf den Kurs dieser Aktie zu spekulieren. Dafür wenden Sie sich an einen Onlinemakler bzw. -broker und setzen dann auf einen steigenden oder sinkenden Aktienkurs.

Welche technischen Indikatoren soll man für die Analyse der Nikola Corporation nutzen?

Im Rahmen einer technischen Analyse des Kurses der Nikola-Aktie können Sie mehrere Indikatoren nutzen. Vorzugsweise stützen Sie sich dabei auf Trendindikatoren und Volatilitätsindikatoren bzw. auf Punkte, die auf einen Trendumkehr oder auf eine Beschleunigung des Trends hindeuten.

--- Anzeige ---
Jetzt Nikola Corporation-Aktien traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. CFDs bei Plus500 traden