Analyse Nummer 1

Zunächst überwacht man alle laufenden klinischen Tests für neue Impfstoffe oder Therapien von Moderna, da sich deren Ergebnisse gravierend auf den Trend und die Volatilität der Aktie auswirken können.

Analyse Nummer 2

Genehmigungen von internationalen Gesundheitsbehörden für die Markteinführung neu entwickelter Produkte sind wichtige Faktoren in diesem Zusammenhang.

Analyse Nummer 3

Da die Konkurrenz in dieser Branche sehr aggressiv reagiert, muss man genau im Auge behalten, wie der Stand bei anderen Unternehmen ist, die vergleichbare Therapien entwickeln.

Analyse Nummer 4

Es ist wichtig, darauf zu achten, inwiefern andere Unternehmen in Moderna investieren oder inwieweit sich Moderna auf andere Weise Kapital beschaffen kann, um die diversen Studien und Forschungsprogramme zu finanzieren.

Analyse Nummer 5

Die aktuellen und zukünftigen Finanzergebnisse sowie deren Abgleich mit den kommunizierten Zielen und den Vorhersagen der Analysten sind aussagekräftige Hinweise.

--- Anzeige ---
Die Moderna-Aktie traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Sie interessieren sich für die Moderna-Aktie und möchten kurzfristig in dieses Wertpapier investieren? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Unternehmen und das wirtschaftliche Umfeld. Die präzisen Informationen über die Aktivitäten, mit denen der Umsatz erwirtschaftet wird, sowie wichtige Konkurrenten und Partner sind wesentliche Grundlagen für die Erstellung einer erfolgversprechenden Tradingstrategie. Darüber hinaus erhalten Sie nützliche Angaben über die Notierung an der Börse und praktische Hinweise für die Fundamentalanalyse.  

 

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Moderna

Sehen wir uns nun zunächst das Unternehmen Moderna und die Hauptgeschäftsbereiche genauer an. Auf diese Weise verstehen Sie das wirtschaftliche Umfeld besser, das die Entwicklung des Aktienkurses an der Börse beeinflusst.

Moderna Therapeutics ist ein amerikanisches Biotechnologieunternehmen. Genauer gesagt ist das Unternehmen auf Arzneimittel auf der Basis von Boten-Ribonukleinsäure, auch Messenger-RNA (mRNA) genannt, spezialisiert. Moderna hat insbesondere in eine Plattform investiert, um die Eigenschaften von mRNA-Arzneimitteln zu verbessern (mRNA-Therapeutics Plattform).

Diese Plattform konzentriert sich auf drei große Bereiche:

Der Konzern forscht dabei im Bereich der mRNA-Wissenschaft, um eine unerwünschte Aktivierung des Immunsystems durch mRNA zu reduzieren und die Wirksamkeit der mRNA in den Zielzellen zu unterstützen. Moderna treibt darüber hinaus eine Entwicklungspipeline mit 21 Programmen voran, von denen sich aktuell 10 in der Phase der klinischen Studien befinden und 3 offene IDNs haben.

Zu den Entwicklungen in den Bereichen Impfstoffe und Therapien zählen Produkte für Infektionskrankheiten, Krebserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und seltene genetische Krankheiten. Die Produkte lassen sich in sechs verschiedene Gruppen einteilen: prophylaktische Impfstoffe, Impfstoffe gegen Krebs, intratumorale Immunonkologie, lokalisierte regenerative Therapeutika und systemische Therapeutika.

Es sei darauf hingewiesen, dass Moderna aktuell einen Impfstoff gegen das Virus Covid-19 entwickelt.

Der Konzern beschäftigt 830 Menschen, vorwiegend in den Vereinigten Staaten.

 

Informationen über die Konkurrenten von Moderna

Die Konkurrenten, denen Moderna die Stirn bieten muss, sind zwar nicht sehr zahlreich, es befinden sich jedoch einige Biotechnologieunternehmen darunter, die in denselben Segmenten forschen und sich relativ aggressiv verhalten. Dies sind die wichtigsten.

 

Strategische Allianzen des Konzerns Moderna

In diesem Abschnitt erhalten Sie einige Beispiele für Partnerschaften, die Moderna Therapeutics in der letzten Zeit mit anderen Unternehmen eingegangen ist und die den Kurs des Wertpapiers beeinflusst haben.

Diese beiden Allianzen betreffen zwar die Vergangenheit, wir raten Ihnen jedoch, zukünftige Partnerschaften, die Moderna möglicherweise abschließt, mit großer Aufmerksamkeit zu beobachten, da bereits eine Ankündigung weitreichende Auswirkungen auf den Kurs haben kann.

Häufig gestellte Fragen

Kann man die Aktie von Moderna Therapeutics in Deutschland kaufen?

Die Aktie von Moderna Therapeutics notiert zwar an der amerikanischen Börse NYSE, doch selbstverständlich kann man auch in Deutschland auf dieses Wertpapier spekulieren. Dafür muss man sich allerdings bei einer Online-Tradingplattform registrieren, die amerikanische Aktien anbietet. In der Regel befindet sich dann auch die Moderna-Aktie darunter. Bei den Tradingplattformen der CFD-Broker ist dies der Fall.

Wie verfolgt man die aktuellen Nachrichten über Moderna?

Wenn Sie die aktuellen Nachrichten über den Konzern Moderna verfolgen möchten, können Sie zunächst alle Informationen auf der Website des Unternehmens analysieren. Dazu gehören Angaben über klinische Tests sowie die verschiedenen Testphasen von Impfstoffen und Produkten, die gerade entwickelt werden. Des Weiteren sind alle aktuellen Informationen interessant, die im Zusammenhang mit Moderna stehen, z. B. Finanzpublikationen, aktuelle strategische Abschlüsse, Partnerschaften oder andere wichtige Angaben.

Wann sollte man sich auf den Kurs der Aktie von Moderna Therapeutics positionieren?

Wenn Sie eine Kaufposition auf den Kurs der Aktie von Moderna Therapeutics anvisieren, ist der Beginn eines Trends nach oben ein günstiger Zeitpunkt. Nehmen Sie dazu die Fundamentalanalyse dieses Wertpapiers zu Hilfe, um Ereignisse zu erkennen, die eine Kurssteigerung fördern. Um einen sinkenden Trend auszumachen, sollte man die technischen Daten überwachen sowie aktuelle Infos berücksichtigen, von denen Investoren und Aktionäre kurzfristig enttäuscht sein könnten.

--- Anzeige ---
Die Moderna-Aktie traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren