HANG SENG

Vorstellung und Analyse des Index Hang Seng

--- Anzeige ---
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Sie haben vermutlich bereits vom Aktienindex Hang Seng, dem Index der Börse von Hongkong gehört. Wissen Sie auch, dass man auf einer Tradingplattform mit CFDs online auf seinen Kurs spekulieren kann? Bevor Sie damit beginnen, sollten Sie sich allerdings das notwendige Wissen über den Vermögenswert aneignen, damit Sie in der Lage sind, eine stichhaltige Analyse für seinen Echtzeitkurs zu erstellen. Die Informationen in diesem Artikel helfen Ihnen dabei, den Aktienindex und die Kursentwicklung an der Börse zu analysieren.  

Faktoren, die den Kurs dieses Vermögenswerts beeinflussen können:

Analyse Nummer 1

Die Öffnungszeiten dieser Börse und die jeweilige Volatilität.

Analyse Nummer 2

Aktuelle Nachrichten über die großen Unternehmen, die in die Berechnung des Index einfließen, sowie Veränderungen in der Zusammensetzung.

Analyse Nummer 3

Die Beziehungen zwischen China, Hongkong und dem Rest der Welt.

Analyse Nummer 4

Die Wirtschaftslage in diesen beiden geografischen Zonen.

Analyse Nummer 5

Änderungen der gesetzlichen Regelungen in den asiatischen Märkten.

Analyse Nummer 6

Darüber hinaus sollte man für diesen Vermögenswert eine technische Analyse erstellen, bevor man irgendeine Position zeichnet.

--- Anzeige ---
Auf den Hang Seng Index traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Zusammenfassung über den Index Hang Seng 50

Zunächst nehmen wir uns einige Augenblicke Zeit und rufen uns in Erinnerung, was der Index Hang Seng 50 genau ist. Wie der Name bereits andeutet, ist der Index Hang Seng 50 ein Aktienindex, in dem die Wertpapiere der 50 größten Unternehmen einfließen, die an der Hongkonger Börse notieren. Zudem dient dieser Aktienindex als Referenz, um die wirtschaftliche Lage von Hongkong einzuschätzen. Die Unternehmen, die in der Zusammensetzung des Index enthalten sind, repräsentieren alleine bereits mehr als 60 % der gesamten Aktienmarktkapitalisierung dieser Börsen.

Kreiert wurde der Hang Seng Index 1969. Noch heute wird er von der Hang Seng Bank verwaltet, einer der wichtigsten Banken von Hongkong. Diesem Bankinstitut obliegt die Verwaltung der Indizes und Wirtschaftsdaten der Börsen von Hongkong. Angesichts der engen Verbindungen zwischen Hongkong und China, stuft man den Hang Seng Index auch als guten Indikator für die Performance chinesischer Unternehmen ein. Im Übrigen fließen auch viele chinesische Unternehmen in seine Berechnung ein.

In der Welt des Tradings und der Börse findet man den Index Hang Seng unter verschiedenen Schreibweisen beziehungsweise Bezeichnungen. Hang Seng 50 wird auch HangSeng50 oder hangSeng Index geschrieben, Kurzformen sind HK50, HSI50 oder HSI.

 

Zu welchen Handelszeiten kann man auf den Hang Seng spekulieren?

Potenzielle Investoren, die sich für den Hang Seng Index interessieren, stellen sich oft die Frage, zu welchen Handelszeiten man auf diesen Aktienindex traden kann. Wie es auch bei anderen asiatischen Indizes der Fall ist, gibt es für den Index Hang Seng spezifischen Handelszeiten, die aus jeweils drei Zeitfenstern an den Tagen von Montag bis Freitag bestehen. Während der folgenden Zeiten können Sie also in diesen Börsenwert investieren:

 

Welche Unternehmen sind im Hang Seng Index enthalten?

Zum Abschluss der Informationen über den Aktienindex Hang Seng erfahren Sie noch, wie sich dieser Index genau zusammensetzt. Wie der Name schon sagt, besteht der Hang Seng aus 50 Werten, die den 50 größten Unternehmen entsprechen, die an der Hongkonger Börse notieren. Nachfolgend die Auflistung dieser Unternehmen (Stand: 12. Oktober 2020):

Die aufgeführte Zusammensetzung kann sich natürlich mit der Zeit verändern, da immer wieder Unternehmen ausscheiden und dafür andere Unternehmen in den Leitindex aufgenommen werden. Sie sollten jedoch daran denken, dass Sie auf die überwiegende Mehrheit der Aktien dieser Unternehmen, die zu den größten Unternehmen Hongkongs und Chinas zählen, auf der Online-Tradingplattform eines Brokers mit CFDs traden können.

Häufig gestellte Fragen

Welche Korrelation besteht zwischen dem Hang Seng Index und den Indizes anderer Börsenplätze?

Zwischen dem Hang Seng 50 der Hongkonger Börse und anderen internationalen Aktienindizes besteht in der Tat eine Korrelation. Die jährliche Performance des Hang Seng Index hat sich mit der Zeit derjenigen von Indizes wie Dow Jones, DAX 30, CAC 40 oder FTSE 100 angeglichen. Dies liegt daran, dass die großen Börsen seit inzwischen rund 15 Jahren immer stärker voneinander abhängen.

Wie analysiert man den Kurs des Hang Seng Index?

Für die Kursanalyse des Hang Seng Index und eine Vorhersage darüber, wie sich der Kurs über einen mehr oder weniger langen Zeitraum möglicherweise entwickelt, sollten Sie sowohl die Daten der Fundamentalanalyse (Nachrichten und Performance der enthaltenen Unternehmen) als auch die Daten der technischen Analyse dieses Vermögenswerts auswerten.

Warum darf man das Unternehmen Hang Seng nicht mit dem gleichnamigen Index verwechseln?

Wenn Sie bereits an den asiatischen Börsen spekuliert haben, dann sind Sie vielleicht bereits auf ein Unternehmen namens Hang Seng gestoßen. Dieses Unternehmen darf man jedoch nicht mit dem Index verwechseln. Es handelt sich dabei um eine der größten Banken von Hongkong. Diese Bank ist jedoch mit der Verwaltung des Index betraut und fließt auch in seine Zusammensetzung ein.

--- Anzeige ---
Auf den Hang Seng Index traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren