Faktoren, die den Kurs dieses Vermögenswerts beeinflussen können:

Analyse Nummer 1

In erster Linie sollten Sie angesichts des Sektors, in dem die Kion Group tätig ist, genau die wirtschaftliche Gesundheit des Industriesektors in den Ländern verfolgen, in denen das Unternehmen seine Produkte und Dienstleistungen anbietet und von deren Nachfrage und Bestellungen es abhängig ist.

Analyse Nummer 2

Die  Konkurrenz in diesem Sektor sollte mit größtmöglicher Sorgfalt beobachtet werden, wobei besonders auf die Marktanteile der wichtigsten Akteure und auf besondere Ereignisse geachtet werden sollte.

Analyse Nummer 3

Selbstverständlich werfen wir auch einen Blick auf die Investitionen des Unternehmens in Forschung und Entwicklung, mit Veröffentlichungen von Produktneuheiten und laufenden Entwicklungen.

Analyse Nummer 4

Schließlich sollten die Ergebnisse der Gruppe, mit den vierteljährlichen und jährlichen Bekanntgaben zu den Finanzen und Ankündigungen zum strategischen Wachstumsplan, verfolgt werden.

--- Anzeige ---
etzt Kion Group-Aktien traden!
75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Unternehmensübersicht Kion Group:

Wir gehen zunächst darauf ein, wer die Kion Group eigentlich ist und in welchen Geschäftsfeldern sie aktiv ist, um einen besseren Überblick auf die Geldquellen und die zukünftigen Herausforderungen des Unternehmens zu erhalten.

Die Kion Group ist ein deutsches Unternehmen, das im Bereich Industrieausrüstungen tätig ist. Genauer gesagt ist die Kion Group derzeit führend in Europa und weltweit an zweiter Stelle bei der Herstellung und dem Verkauf von Lagertechnikgeräten.

Um die Geschäftsfelder des Unternehmens besser zu verstehen, unterteilen wir sie in mehrere Gruppen, die nach Anteil am Umsatz wie folgt aussehen:

Es ist ebenfalls von Interesse, die geografische Verteilung der Aktivitäten der Kion Group zu kennen. So fallen 67,1% des Umsatzes auf Europa, 19,1% auf Nordamerika, 10,3% auf Asien-Pazifik, 2,4% auf Lateinamerika und 1,1% auf Afrika und den Nahen Osten.

 

Die Konkurrenz der Kion-Aktie:

Nehmen wir uns nun der Branche an, in der die Kion Group tätig ist, und geben einen Überblick über die drei größten Konkurrenten und ihre Aktivitäten:

 

Die strategischen Allianzen des Kion-Konzerns:

Natürlich hat die Kion Group auch einige Verbündete und schließt regelmäßig strategische Partnerschaften mit anderen Unternehmen ab. Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei Beispiele für kürzlich geschlossene Partnerschaften vor:

Häufig gestellte Fragen

Wie ist die Kion Group entstanden?

Die Kion Group in ihrer heutigen Form ist im Jahr 2006 entstanden. Bis dahin gehörte Kion der Linde AG, die sich zur Finanzierung der Übernahme von BOC 2006 dazu entschloss, ihre Materialtransportsparte zu veräußern, worunter Fenwick-Linde mit Gabelstaplern und Kion mit Lagertechnik fielen. Diese Transaktion brachte der Linde AG 4 Milliarden € ein und Kion wurde von einem Finanzkonsortium, bestehend aus KKR und Goldman Sachs, erworben.

Wo finde ich weitere Informationen über die Kion Group?

Wenn Sie Ihre Analyse der Aktie der Kion Group vervollständigen möchten, können Sie weitere Informationen über das Unternehmen und seine Finanzergebnisse auf der offiziellen Website einsehen. Im für Investoren vorgesehenen Abschnitt finden Sie die Bilanzen der Gruppe sowie alle wichtigen Neuigkeiten und offiziellen Ankündigungen des Unternehmens.

Kann ich online in die Aktie der Kion Group investieren?

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, Wertpapiere der Kion Group über Ihr Wertpapierportfolio zu erwerben, können Sie direkt online mit Differenzkontrakten (CFD) auf die deutsche Aktie spekulieren. Mit CFDs haben Sie außerdem den Vorteil, an einem steigenden sowie an einem sinkenden Kurs dieser Aktie partizipieren zu können.

--- Anzeige ---
etzt Kion Group-Aktien traden!

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Aktien- und Krypto-Asset-Investitionen als auch Asset-Trading in Form von CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund ihrer Hebelwirkung ein hohes Risiko für einen schnellen Geldverlust darstellen. 75% der Konten von Einzelhändlern verlieren Geld, wenn sie mit diesem Lieferanten CFDs handeln. Sie sollten sich fragen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das erhebliche Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die betreffenden Inhalte werden nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und stellen keine Anlageberatung dar. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die Handelsgeschichte ist weniger als 5 Jahre alt und reicht möglicherweise nicht aus, um als Grundlage für eine Investitionsentscheidung zu dienen.

Krypto-Aktive sind volatile Instrumente, die in sehr kurzer Zeit stark schwanken können und daher nicht für alle Investoren geeignet sind. Abgesehen von CFDs ist der kryptoaktive Handel nicht durch einen EU-Rechtsrahmen geregelt und wird daher nicht überwacht.