Erfahrungen mit XM

Nachfolgend erhalten Sie einen detaillierten Überblick über den europäischen Broker XM inklusive seiner wesentlichen Merkmale und technischen Besonderheiten. Dieser Makler hat seinen Sitz in London und besitzt die Zulassung der britischen Finanzmarktaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority). Europäische Investoren können bei ihm in einem sicheren Umfeld traden. Zu seinen zahlreichen Pluspunkten gehören sehr leistungsfähige Analysetools, attraktive variable Spreads sowie eine gute Unterstützung von Investoren, die sich für den Devisenmarkt und CFDs interessieren.  

Erfahrungen mit XM
69.45% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

 

Genehmigungen und Zulassungen des Brokers XM

Der Broker XM ist ein offiziell zugelassener europäischer Onlinemakler. Er wird von der britischen FCA (Financial Conduct Authority), also der Finanzmarktaufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs, sowie von anderen Instituten (CySec, ASIC ...) reguliert.

Dank dieser Zulassungen können europäische Trader, die diesen Makler für ihre Investitionen nutzen, Einzahlungen, Auszahlungen und Onlinetransaktionen in einem sicheren Umfeld abwickeln.

 

Bedingungen für die Eröffnung eines Kontos bei XM

Für die Eröffnung eines Tradingkontos bei XM muss man auf der Website des Brokers ein Onlineformular ausfüllen, mit dem man sich registriert. Je nach dem Typ des Kontos, das man eröffnet, ist dann eine Ersteinzahlung zwischen 5 $ und 100 $ zu leisten.

Damit die Registrierung bestätigt wird, verlangt der Makler bestimmte Dokumente, mit denen der Trader seine Identität nachweist. Sobald das Konto eröffnet ist, kann man die ersten Positionen auf Vermögenswerte seiner Wahl zeichnen. Man hat dafür die Auswahl unter mehreren Tradingplattformen.

Der Broker XM stellt drei verschiedene Handelskonten zur Wahl: das Micro-Konto für kleine Investoren, das Standard-Konto für mittlere Investoren und das XM-Null-Konto für große Investoren.

 

Die verschiedenen Tradingkonten von XM

XM bietet also drei verschiedene Kontomodelle an. Nachfolgend die wichtigsten Merkmale dieser drei Konten.

  • Beim Micro-Konto entspricht ein Lot 1000 Einheiten. Außerdem besteht ein Schutz gegen einen negativen Saldo. Die Spreads beginnen bei 1 Pip, es fällt keine Provision an. Pro Kunde können maximal 200 Positionen gleichzeitig geöffnet sein. Das Tradingvolumen beträgt mindestens 0,1 Lot, die Begrenzung nach oben liegt bei maximal 100 Lot. Die Mindesteinzahlung für diesen Kontotyp beträgt 5 $.
  • Beim Standard-Konto ist die Lotgröße auf 100 000 Einheiten festgelegt und beinhaltet ebenfalls einen Schutz vor einem Negativsaldo. Die Spreads beginnen bei 1 Pip, es fällt keine Provision an. Die maximale Anzahl offener Positionen pro Kunde liegt bei 200, das minimale Tradingvolumen bei 0,1 Lot, maximal können 50 Lot gehandelt werden. Auch bei diesem Kontotyp beträgt die Mindesteinzahlung 5 $.
  • Beim XM-Null-Konto besteht ein Lot aus 100 000 Einheiten; das Konto beinhaltet einen Schutz gegen einen Negativsaldo. Die Spreads beginnen bei 0 Pip, es fällt keine Provision an. Ein Kunde kann maximal 200 offene Positionen halten. Das minimale Tradingvolumen liegt bei 0,1 Lot und maximal können 50 Lot gehandelt werden. Die Mindesteinzahlung bei diesem Konto beträgt 100 $.

 

XM: sehr attraktive variable Spreads

Der Broker XM praktiziert für das Trading von Vermögenswerten auf seiner Plattform variable Spreads. Durch die Entscheidung, auf fixe Spreads zu verzichten, kann er sehr niedrige Spreads anbieten, die attraktiver sind als die meisten praktizierten fixen Spreads.

Sie sollten wissen, dass Broker bei fixen Spreads ihren Nutzern manchmal bestimmte Restriktionen für die Investition (z. B. in Zeiten wichtiger Veröffentlichungen) auferlegen. Bei XM gibt es dagegen keine derartigen Einschränkungen, zumal solche Zeiten oft besonders interessant für das Eröffnen einer Position sind.

 

Die diversen Tradingplattformen des Brokers XM

Der Broker XM bietet seinen Tradern die Tradingplattformen MT4 und MT5 an, die für die verschiedenen Geräte (PC/Mac, Tablets, Smartphones) heruntergeladen werden können. Ohne Download stehen die Plattformen WebTrader MT4 und MT5 WebTrader online zur Verfügung.

Die Versionen für Tablets und Smartphones können selbstverständlich sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten genutzt werden.

Investoren haben somit die Garantie, technologisch ausgereifte Tools mit innovativen Features und fortschrittlichen Personalisierungsmöglichkeiten zur Verfügung zu haben.

 

Tools und Features von XM

Dank der hochwertigen Tradingplattformen kommen die Kunden des Brokers XM in den Genuss zahlreicher Features und Hilfestellungen für die Spekulation.

  • Persönliche Kundenbetreuer. Sie haben einen einzigen Ansprechpartner, der Sie während des Tradings unterstützt.
  • Tägliche kostenlose Marktanalysen helfen Ihnen bei der Entscheidung für die Eröffnung einer Position.
  • Jeden Tag veranstaltet das Team von XM Onlineseminare, die kostenlos und unbeschränkt besucht werden können.
  • Mithilfe von Tutorials und Videos können Trader ihr Wissen erweitern und ihre Investitionsstrategie vervollkommnen.
  • Tradingsignale aus der technischen Analyse werden in Echtzeit veröffentlicht.
  • Trader erhalten täglich kostenlos technische Analysen für wichtige Vermögenswerte sowie eine tägliche Einschätzung der Börsenentwicklung.
  • Der Kundensupport steht an 5 Tagen pro Woche rund um die Uhr zur Verfügung.

 

Die Unterstützung der Trader beim Broker XM

Wie bereits erwähnt sind die Trader bei XM nicht einfach sich selbst überlassen, denn der Broker unternimmt alles Mögliche, um ihnen dabei zu helfen, ihre Strategien zu verbessern und Erfolg versprechende Positionen zu zeichnen. Eines der Hilfsmittel ist beispielsweise ein kostenloses Demokonto, mit welchem die Nutzer zunächst unter realen Bedingungen das Trading üben können, bevor sie mit dem eigenen Kapital Positionen zeichnen.

Für Ausbildung und Schulung finden Investoren auf der Website von XM ein ganzes Bündel an Ressourcen, mit denen sie bei Bedarf das Wissen erweitern und ihr Know-how verbessern können. Dazu zählen beispielsweise täglich aktualisierte Webinare, Videos mit Erläuterungen zu wichtigen Themen in den Bereichen Online-Investitionen und Investitionsstrategien. Zudem finden regelmäßig Onlineseminare statt, die aktuelle Fragestellungen von Investoren behandeln. Auch mithilfe dieser Seminare können lernbegierige Trader sich also neues Wissen aneignen.

Zahlreiche Tools wie ein Wirtschaftskalender und Tradingsignale bieten weitere Hilfestellungen, mit denen Trader ihre Entscheidungen absichern können.

 

Die verschiedenen Vermögenswerte im Angebot von XM

Beim Onlinemakler XM können Sie auf einer einzigen Tradingplattform in verschiedene Finanzmärkte investieren. Sie haben dabei Zugriff auf:

  • Mehr als 55 Währungspaare, dazu zählen selbstverständlich wichtige Devisen, Cross Rates und exotische Währungen.
  • 734 börsennotierte Aktien, die an den internationalen Börsen notieren (z. B. an den amerikanischen, europäischen, russischen und australischen Börsen).
  • 8 Agrarrohstoffe, 2 Edelmetalle (Gold und Silber), 5 Energierohstoffe (darunter Öl und Erdgas.
  • 18 internationale Aktienindizes (darunter die wichtigsten europäischen und amerikanischen Indizes)
  • 5 Kryptowährungen (z. B. Bitcoins, Ether und Dash).

 

Einzahlungen und Auszahlungen beim Broker XM

Für die Eröffnung eines Kontos beim Broker XM muss man, je nach der gewählten Option, eine Mindesteinzahlung von 5 $ bis 100 $ leisten. Der Makler akzeptiert für die Einzahlungen mehrere Zahlungsmittel wie Kreditkarten (Visa und Mastercard, sofortige Ausführung) oder die Karte UnionPay (Frist 24 Stunden). Akzeptiert werden auch elektronische Geldbörsen wie Neteller, Skrill, Klarna und Przelewy. Zu guter Letzt kann man die Einzahlung auch via Banküberweisung tätigen, wobei hier die Frist bei 2 bis 5 Werktagen liegt.

Auszahlungen erfolgen auf Anforderung und mit demselben Zahlungsmittel, mit dem die Einzahlung geleistet wurde. Die Bearbeitungsfristen betragen 24 Stunden bei Auszahlungen via Kreditkarte oder elektronischer Geldbörse sowie 2 bis 5 Werktage bei Auszahlungen per Banküberweisung.

 

Unsere Erfahrungen mit dem Broker XM

Unsere Erfahrungen mit dem Broker XM bestätigen die diversen Informationen, die wir hier aufgeführt haben, und fallen absolut positiv aus. Der Broker erfüllt alle notwendigen Bedingungen, um eine gute Tradingerfahrung in einem benutzerfreundlichen und personalisierbaren Umfeld zu gewährleisten.

Wir schätzen in erster Linie die Qualität der angebotenen Tradingplattformen. Mit dem berühmten Metatrader 5 und dessen zahlreichen Tools und Features können vor allem erfahrene Trader stichhaltige Analysen erstellen. Die Plattform kann von den verschiedensten Geräten aus online genutzt werden, sodass einer Spekulation auf den Finanzmärkten jederzeit und selbst von unterwegs aus nichts im Wege steht.

Ebenfalls positiv fallen die vielfältigen angebotenen Vermögenswerte sowie die variablen Spreads des Brokers XM ins Gewicht. Diese Punkte bestärken den ersten Eindruck, dass es sich um einen Broker mit einem echten Qualitätsstandard handelt.

Die schnelle Abwicklung von Einzahlungen und Auszahlungen sowie die offizielle Zulassung, welche privaten Investoren in Europa sichere Transaktionen garantiert, sind weitere Punkte, die für den Makler sprechen.

Letztendlich können wir Ihnen nur empfehlen, von den zahlreichen Vorteilen des Brokers XM zu profitieren und ihm Ihr Vertrauen für Ihre Transaktionen auf dem Devisenmarkt zu schenken.

 

Die wesentlichen Vorteile der Tradingplattform MT5 von XM

Eine der Besonderheiten des Brokers XM, die gleichzeitig zu seinen größten Vorteilen zählt, ist die Tatsache, dass er für das Trading die bekannte Tradingplattform MT5 bzw. Metatrader 5 anbietet. Diese Plattform ist auf der ganzen Welt für ihre unerreichte Performance und ausgereifte Konfiguration bekannt. Sie beinhaltet zahlreiche innovative Features, die Insider bereits von der Version Metatrader 4 kennen, bietet jedoch die Möglichkeit, in neue Vermögenswerte (u. a. mehr als 300 CFDs auf Aktien) zu investieren.

Nachfolgend eine Übersicht über die wesentlichen Merkmale und Eigenschaften dieser hochwertigen Tradingplattform.

  • MT5 von XM bietet nicht weniger als 700 Tradinginstrumente wie CFDs auf Aktien, CFDs auf Aktienindizes, den Devisenmarkt, CFDs auf Edelmetalle, Energierohstoffe und Agrarrohstoffe sowie CFDs auf Kryptowährungen.
  • Mit einem einzigen Konto haben Sie Zugriff auf 7 verschiedenen Plattformen, und zwar von allen Geräten (einschließlich Smartphones) aus.
  • Der Broker praktiziert auf der Plattform variable Spreads, die je nach Vermögenswert und Zeitpunkt bis auf einen Wert von 0 Pip sinken können. Das ist ein besonders attraktiver Faktor.
  • Die Ausführung der Orders ist sehr einfach: Positionen können mit nur einem Klick gezeichnet werden. Neben anderen Features, wie den Hilfsmitteln zur Entscheidungsfindung beziehungsweise das automatische Trading, ist dies ein weiterer Vorteil dieser Plattform. Die Plattform führt Orders sowohl in Echtzeit als auch zeitversetzt aus, was den Einsatz zahlreicher Strategien begünstigt.
  • Die zahlreichen Analysetools dieser Plattform sind alle interessant und gut durchdacht. Es gibt mehr als 80 solcher Tools von der technischen Analyse über die Fundamentalanalyse bis hin zu Kauf- und Verkaufssignalen und Hinweisen auf die Marktstimmung.

 

Bewertung: 4.41 39 Rezensionen

Hunderte Vermögenswerte verschiedenster Art

Beim Broker XM haben Sie Zugriff auf zahlreiche Vermögenswerte wie Forex, CFDs auf Aktien, Börsenindizes, Rohstoffe und Kryptowährungen. Und alles auf einer einzigen Plattform.

Mit XM Handeln
69.45% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.