Die besten italienischen Aktien

Auf dem italienischen Markt gibt es einige Wertpapiere, die es verdienen, online gehandelt zu werden. Um sie zu entdecken und zu lernen, über ihren Kurs zu spekulieren, entdecken Sie unsere Tipps.

Traden Sie jetzt mit italienischen Aktien!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren
Die besten italienischen Aktien

Zu den europäischen börsennotierten Unternehmen, die für Investoren am attraktivsten sind, gehören viele italienische Unternehmen, deren starke jährliche Steigerungen eine große Chance für mittel- und langfristige Gewinne darstellen.

Aber welche der italienischen Aktionen, die über Handelsplattformen online zugänglich sind, sind die wichtigsten? Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir uns entschlossen, Ihnen die 10 besten italienischen Aktionen des Momentes vorzustellen. Aber zuerst nehmen wir uns die Zeit, zu erklären, wie wir diese Auswahl getroffen haben.

 

Händler der besten italienischen Aktien, die an der Mailänder Börse notiert sind:

Wenn Sie die italienischen Börsen verfolgen wollen, sollten Sie ihre Hauptnotierung kennen, die nichts anderes ist als die Mailänder Börse, besser bekannt als Borsa Italiana, die 1997 durch die Wiedervereinigung der ehemaligen Börsen des Landes wie der Rom-Börse entstanden ist. Dieser Finanzplatz ist mit dem italienischen Referenzindex FTSE MIB verbunden. Ziel dieser Börse ist es, über die wirtschaftliche Entwicklung Italiens zu berichten, das trotz der letzten Krisenjahre, die seine Staatsverschuldung stark belastet haben, die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt ist.  Der Ursprung dieser Börse lässt sich jedoch 1808 dank der Gründung der Handelskammer Mailand abschätzen, die 1865 öffentlich wird. Damals wurde die Mailänder Börse vom italienischen Staat kontrolliert und blieb bis 1977 der einzige geregelte Markt des Landes. 1977 wurde diese Börse schließlich privatisiert und die Borsa Italiana S.p.A., die für die Verwaltung zuständig war, gegründet.

An dieser Stelle ist zu erwähnen, dass die Borsa Italiana kürzlich im Jahr 2007 von der Londoner Börse übernommen wurde und damit ihre Unabhängigkeit verloren hat. Diese Veränderung ist im Wesentlichen auf die zunehmende Globalisierung der Märkte und die Konsolidierung anderer Börsen zurückzuführen.

Heute hat die Mailänder Börse jedoch ihren Sitz im Palast Mezzanotte in Mailand. Die Benchmark, früher S&P / MIB, ist nun die FTSE MIB, da die Londoner Börse diesen Finanzplatz gekauft hat. Wir werden auf diesen Index und die italienischen Aktien, die ihn bilden, zurückkommen.

Die Mailänder Börse kann jedoch in verschiedene Listing-Märkte unterteilt werden, was es Ihnen erleichtert, die für Sie interessanten italienischen Aktien nach verschiedenen Kriterien zu finden. Diese Aufteilung erfolgt in sieben verschiedene Märkte, zunächst in den Markt MTA oder Mercato telematico Azionario, der der Grundmarkt dieser Börse ist und selbst in verschiedene Märkte unterteilt ist. Als nächstes folgt der MIV-Markt für Mercato Telematico degli Investment Vehicles, der Investmentfonds betrifft, der auf KMU spezialisierte AIM-Markt, der IDEM-Markt mit Derivaten, der SEDEX-Markt mit Zertifikaten, der MOT-Markt für Anleihen und der ETF Plus-Markt für ETFs.

Alle Aktien, die Sie online über CFDs handeln können, stammen aus dem Mercato Telematico Azionario Markt, dem Hauptmarkt dieser italienischen Börse. Es ist auf diesem Markt, dass Sie die besten Aktien in diesem Land finden werden.

 

Wie man die besten italienischen Aktien auswählt:

Wenn Sie erwägen, online in den Aktienmarkt zu investieren und CFDs einzusetzen, ist es am besten, sich auf Aktien zu konzentrieren, die an den wichtigsten italienischen Börsen notiert sind. So haben wir uns für italienische Aktien im Rahmen der Berechnung des FTSE MIB-Index, dem wichtigsten Index des Landes, entschieden. Es sind vor allem diese Titel, die Sie online bei Brokern finden.

Aber wir haben auch ein Ranking durchgeführt, um die 10 profitabelsten Aktionen zu ermitteln. Dabei haben wir die jährlichen Aufwärtsbewegungen der einzelnen Aktien berücksichtigt. Wir berücksichtigen nicht die Dividenden, die durch diese Wertpapiere generiert werden, da Sie Ihre Gewinne aus den Kursdifferenzen durch den Handel mit dem Kurs italienischer Aktien erzielen werden und nicht aus diesen Dividenden.

 

Die besten italienischen Aktien werden in den FTSE MIB Benchmark-Börsenindex aufgenommen:

Wenn die Mailänder Börse es Ihnen ermöglicht, alle Aktien großer italienischer Unternehmen zu verfolgen, haben Sie keinen direkten Zugang zu den besten italienischen Aktien. Zu diesem Zweck ist es ratsam, sich den Benchmark-Börsenindex des Landes, den FTSE MIB, anzusehen. Das Akronym MIB steht hier für den Namen Milano Italiana Borsa und das FTSE ist das Äquivalent zum englischen Footsie.

Dieser Aktienmarktindex setzt sich aus den größten Aktien des Landes nach der Größe der Gesamtkapitalisierung jedes der berücksichtigten Unternehmen zusammen.

Auch mit anderen internationalen Börsenindizes wie dem amerikanischen Dow Jones Index, dem deutschen DAX 30 Index, dem französischen CAC 40 Index oder dem britischen FTSE 100 Index ist dieser Index aufgrund der zunehmenden Abhängigkeit der verschiedenen Weltbörsen in den letzten Jahren oft korreliert.

 

Bewertung: 3.96 27 Rezensionen