AMGEN

Amgen-Aktie: Kurs- und Preisanalyse vor dem Kauf

--- Anzeige ---
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
 
Grafik bereitgestellt von Tradingview

Pharmazie und Biotechnologie gehören heute zweifellos zu den meistbeachteten Branchen der Börse. Nachfolgend erhalten Sie einige Informationen über eine sehr beliebte amerikanische Aktie dieses Sektors, die sich durch ihre hohe Liquidität auszeichnet: die Amgen-Aktie. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Geschäftstätigkeit dieses Unternehmens, und Sie erhalten einige Daten aus der Analyse der Börsencharts seiner historischen Aktienkurse im Verlauf der letzten zehn Jahre.  

Faktoren, die den Kurs dieses Vermögenswerts beeinflussen können:

Analyse Nummer 1

Wenn unbekannte Krankheitsbilder mit schwerem Verlauf aufkommen, bietet dies Amgen die Möglichkeit, neue Medikamente dagegen zu entwickeln und so das Wachstum anzukurbeln.

Analyse Nummer 2

Der Konzern versucht gerade, in Schwellenmärkten in Asien und Afrika Fuß zu fassen. Die ersten Erfolge dieser Investitionen sind ein relevanter Punkt.

Analyse Nummer 3

Man sollte zudem das Augenmerk auf technologische Innovationen richten, die Amgen entwickelt.

Analyse Nummer 4

Genau verfolgen sollte man gesetzliche Vorschriften hinsichtlich der Kostenübernahme für bestimmte Behandlungen. Daraus lassen sich Anhaltspunkte für die zukünftige Umsatzentwicklung bei Amgen ableiten.

Analyse Nummer 5

Gleiches gilt für die Verschärfung von Gesetzen für Zulassung und Markteinführung neuer Medikamente. Dies gilt nicht nur für die Vereinigten Staaten, sondern für die ganze Welt.

Analyse Nummer 6

Wichtig sind darüber hinaus die Dauer von Patenten, die Amgen besitzt. Laufen diese aus, werden Wettbewerber mit entsprechenden Medikamenten in den Markt drängen.

--- Anzeige ---
Jetzt Amgen-Aktien traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Allgemeine Informationen über das Unternehmen Amgen

Der amerikanische Amgen-Konzern ist zurzeit weltweiter einer der Marktführer im Bereich Biotechnologie. Er vertreibt vor allem Medikamente zur Behandlung von Krebserkrankungen, Stoffwechselstörungen, Knochenkrankheiten und anderen Krankheitsbildern. Knapp 4 % seines Ertrages erzielt das Unternehmen mit Lizenzeinnahmen.

Den Großteil des Umsatzes (76 %) erwirtschaftet Amgen in den Vereinigten Staaten.

 

Informationen über die Konkurrenten von Amgen

Der Konzern Amgen ist auf medizinische Biotechnologie spezialisiert. In diesem Bereich gibt es noch einige andere internationale Pharmakonzerne, die eine starke Konkurrenz darstellen. Bevor man an der Börse auf die Amgen-Aktie spekuliert, sollte man zunächst die Unternehmen dieser Branche, die mit Amgen im Wettbewerb stehen, kennen und analysieren.

Nachfolgend eine Rangliste der größten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie im Jahr 2016 nach ihrem Umsatz. Amgen belegt in dieser Klassifizierung den elften Platz.

 

Strategische Allianzen des Amgen-Konzerns

 

Einführung in die Amgen-Aktie und ihre Notierung

Der Kurs der Amgen-Aktie notiert an der NASDAQ Select Global Market. Er fließt in die Berechnung des Aktienindex NASDAQ ein.

 

Börsendaten

 

Wirtschaftliche Vergangenheitswerte

Nachfolgend einige Daten, die bedeutsam für die wirtschaftliche und finanzielle Entwicklung von Amgen waren und Ihnen dabei helfen, den Stellenwert der börsennotierten Aktie besser nachzuvollziehen.

--- Anzeige ---
Jetzt Amgen-Aktien traden!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren