Analyse Nummer 1

Zunächst muss man im Auge behalten, ob 3M die Übernahme anderer Unternehmen ankündigt, um auf diese Weise seine Aktivitäten zu diversifizieren.

Analyse Nummer 2

Die Expansionsstrategie des Konzerns in bestimmten Segmenten ist ein weiterer wichtiger Punkt. Dazu gehört der Bereich erneuerbare Energien, der in der Zukunft ein Garant für hohe Umsätze sein könnte. Zu beobachten sind darüber hinaus die Investitionen von 3M in den Bereich Kathoden. Damit könnte das Unternehmen neue innovative Produkte entwickeln und die die Rentabilität verbessern.

Analyse Nummer 3

Die finanzielle Sanierung des Konzerns hat unter der Wirtschaftskrise von 2008 stark gelitten und muss daher sehr aufmerksam verfolgt werden.

Analyse Nummer 4

Die Gesetze und Reglementierungen im Umweltbereich werden immer strenger und sind daher ein wichtiger Faktor. Da das Kerngeschäft des Konzerns den Chemiesektor betrifft, haben Änderungen diesbezüglich starke Auswirkungen auf die Strategie.

Analyse Nummer 5

Nicht zu vernachlässigen ist die Konkurrenz in dieser Branche, da der Druck immer stärker wird.

--- Anzeige ---
Traden Sie die 3M-Aktie!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Die Aktie des amerikanischen Unternehmens 3M zieht auf der ganzen Welt immer mehr Investoren an, da sie vielfältige Vorteile bietet, vor allem eine sehr interessante Volatilität. Bevor Sie sich in die Spekulation mit diesem Wertpapier stürzen, sollten Sie jedoch die Informationen lesen, die wir für Sie zusammengestellt haben. Sie erhalten detaillierte Angaben über die Aktivitäten, wichtige Konkurrenten, Partnerschaften sowie einige Börsendaten und eine technische Analyse der historischen Kurse. Dies trägt zu einem besseren Verständnis für die Kursentwicklung der Aktie an der Börse bei.  

 

Allgemeine Informationen über das Unternehmen 3M

Der amerikanische Konzern 3M ist eines der großen Industrieunternehmen weltweit. Er produziert und vertreibt verschiedene Arten von Produkten. Man kann das Spektrum nach ihrem Umsatzanteil in mehrere Produktsegmente einteilen:

Es ist naheliegend, dass 3M den größten Teil des Umsatzes (40,5 %) in den Vereinigten Staaten erwirtschaftet. Es folgen die Asien-Pazifik-Region (29,4 % des Umsatzes), Europa, der Mittlere Osten und Afrika (zusammen 20,5 % des Umsatzes) sowie Lateinamerika und Kanada (zusammen 9,6 % des Umsatzes).

 

Informationen über die Konkurrenten von 3M

Durch die stark diversifizierten Aktivitäten, die sich auf mehrere Branchen erstrecken, hat 3M mit Konkurrenten diverser Sektoren zu tun, von denen man die wichtigsten kennen sollte. Wenn Sie die 3M-Aktie unter die Lupe nehmen, sollten Sie die verschiedenen Konkurrenzunternehmen berücksichtigen und deren Daten in eine Fundamentalanalyse einbeziehen. Vor allem auf die jeweiligen Ergebnisse von Produkten, die im direkten Wettbewerb zu 3M stehen, sollten Sie genau achten.

 

Strategische Allianzen des Konzerns 3M

3M verdankt die Bekanntheit im industriellen Bereich nicht nur seiner Innovationsfähigkeit, sondern auch einer Entwicklungsstrategie, die sich zum Teil auf den Abschluss strategischer Allianzen mit Unternehmen aus ähnlichen oder komplementären Branchen stützt. Nachfolgend eine Zusammenfassung der letzten Allianzen, die der Konzern eingegangen ist.

 

Kursanalyse

Man stellt fest, dass der Kurs der 3M-Aktie im Verlauf von zehn Jahren deutlich zugelegt und einem eindeutigen Aufwärtstrend folgte. Er stieg von 79 $ (2008) auf mehr als 250 $ (2018). Dieser beeindruckende Anstieg erfolgt dennoch nicht durchgängig.

Der Kurs bewegte sich in diesem Zeitraum zunächst, wie viele andere Werte auch, aufgrund der weltweiten Wirtschaftskrise in einem leichten Abwärtstrend und fiel auf einen Wert von 41,83 $ (März 2009). Obwohl die psychologische Schwelle von 50 $ nach unten durchbrochen war, zog die Aktie Investoren an, die sie in der Folge vermehrt kauften. So konnte man bis Juli 2011 einen klaren und geradlinigen Kursanstieg der 3M-Aktie bis auf einen ersten Höchstwert von 97,62 $ beobachten. In der Folge gelang es dem Wertpapier zunächst nicht, die psychologische Schwelle von 100 $ zu durchbrechen, denn die Investoren zeigten sich vorsichtig und setzten bevorzugt auf die Mitnahme von Erträgen, was zu einer Kurskorrektur nach unten bis auf einen Wert von 71,79 $ (September 2011) führte.

Der vorübergehende Kursrückgang war jedoch im Grunde der Beginn für einen neuen Aufwärtstrend, der noch länger andauerte als der vorhergehende. Im Januar 2013 wurde endlich der Widerstand von 100 $ durchbrochen und der Kurs hisste sich bis März 2015 auf einen Höchstwert von 164,36 $. Dann kam es erneut zu einem Kursabschwung, der zweifellos von hohen Gewinnmitnahmen ausgelöst wurde. Im September 2015 lag das Wertpapier bei einem Wert von 139 $.

Nach mehreren zögerlichen Anläufen bis Ende 2015 begann das Jahr 2016 für die 3M-Aktie positiv, da erneut ein grundlegender Trend nach oben einsetzte. Im Juni 2017 wurde mit 213,24 $ ein weiterer Rekordwert erzielt, in dessen Folge der Kurs bis August desselben Jahres wieder auf 202 $ fiel. Doch wiederum gewann ein Grundtrend nach oben die Überhand, sodass man eine neue Hausse des Kursverlaufs auf einen Wert von 258,57 $ (Januar 2018) beobachten konnte

--- Anzeige ---
Traden Sie die 3M-Aktie!
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren