Onlinetrading von
Aktien, Devisen, Indizes...

--- Anzeige ---
Jetzt online handeln!
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren
Namen Kurs Höchstkurs Tiefstkurs
EUR/USD 1.19574 1.19602 1.19231
USD/CHF 0.9072 0.90948 0.90662
Gold 1785.06 1787.4 1775.63
Öl 44.97 45.355 44.795
Bitcoin 19418 19784 19237
CAC 40 5495.65 5612.51 5494.65
DAX 30 13396.82 13426.13 13271.54

Wie investiert man an der Börse? In welche Vermögenswerte kann man investieren?

Wenn Sie gerade erst damit beginnen, sich für die Börse zu interessieren, dann raten wir Ihnen, zunächst etwas mehr über die Spekulation zu lernen, bevor Sie Ihr Kapital online investieren. Auf unserer Website finden Sie dazu zahlreiche informative Artikel mit Erläuterungen über die Börse und ihre Funktionsweise, über wichtige Aktienindizes und die darin enthaltenen Aktien, über Obligationen und Devisen oder auch über Rohstoffe, wie beispielsweise den Ölmarkt. Darüber hinaus finden Sie Informationen über verschiedene Analysemethoden und Strategien.

Das Onlinetrading setzt, wie andere Aktivitäten auch, eine gute Ausbildung voraus. Man darf es nicht auf die leichte Schulter nehmen und sollte auf keinen Fall nach dem Zufallsprinzip spekulieren.

Wir weisen auch darauf hin, dass es oberste Priorität ist, die Aktien und anderen Vermögenswerte, auf die Sie traden möchten, gut zu kennen, bevor Sie sich positionieren. Als Hilfestellung finden Sie auf unserer Website Unterstützung in Form zahlreicher Informationen über wichtige börsennotierte Aktien von Unternehmen aus der ganzen Welt. Für jede Aktie erhalten Sie Erläuterungen über das Unternehmen, seine Aktivitäten, Konkurrenten und Partner sowie Ratschläge und Hinweise, mit deren Hilfe Sie fundierte Fundamentalanalysen und technische Analysen erstellen können.

Tradingtools

Tradingtools

Spezifische Tools und innovative Features der Onlinemakler helfen Ihnen dabei, sich beim Trading zu verbessern. Probieren Sie es aus!

Wichtige Börsenwerte

Wichtige Börsenwerte

Hier erhalten Sie nützliche Informationen, wie man die besten börsennotierten Aktien und Aktienindizes erfolgreich tradet!

Online investieren

Online investieren

Sie erfahren, wie man von zu Hause aus mithilfe einer Tradingplattform an der Börse investiert.

Vorteile und Nachteile der Investition in die Börse

Wie bereits erwähnt, ist es heutzutage wesentlich einfacher, in die Börse zu investieren als früher. Jeder, der es möchte, kann an den großen Börsen weltweit spekulieren. Diese Art der Investition hat jedoch nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile. Auf beide Aspekte werden wir in der Folge detailliert eingehen, sodass Sie sich darüber im Klaren sind, welche Chancen und Risiken mit dem Onlinetrading verbunden sind.

Es liegt auf der Hand, dass die Investition in die Börse nicht zu verleugnende Vorteile für Privatanleger hat, die Ihr Kapital gewinnbringend anlegen möchten.

Mit einer kohärenten und effizienten Strategie kann man durch die Investition in börsennotierte Aktien eine bessere Rendite erzielen, als die meisten Anlageprodukte der Banken bieten können.

Es sei auch daran erinnert, dass Börsenwerte einfacher zu analysieren sind, als viele andere Vermögenswerte. Im Internet finden Sie nämlich ganz einfach Finanz- und Wirtschaftsinformationen über große börsennotierte Unternehmen und die Ereignisse, die den Kurs der entsprechenden Aktie möglicherweise beeinflussen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, einen Newsfeed zu abonnieren oder die aktuellen Informationen Ihres Brokers zu studieren.

Aus den Börsencharts können Sie Hilfsmittel für die Analyse ableiten und mit nur wenigen Klicks wichtige Trendindikatoren oder Volatilitätsindikatoren anzeigen lassen. Damit vereinfachen Sie sich die technische Analyse der historischen Kurse beziehungsweise die Analyse in Echtzeit und können auf dieser Basis wie ein echter Profi traden.

Bevor Sie sich jedoch dafür entscheiden, an der Börse zu investieren, sollten Sie auch die Nachteile dieser Art des Tradings kennen.

Zunächst ist es wichtig, die Vermögenswerte gut auszuwählen, da es börsennotierte Aktien gibt, die weniger volatil als andere sind. Dies macht es schwieriger den Trend richtig zu erkennen und die Positionen sind möglicherweise weniger rentabel.

Auf der anderen Seite sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass Ihr Kapital bei der Investition an der Börse nicht vor einem Verlust gefeit ist, sondern dass Verlustrisiken Realität sind. Daher sollten Sie ein gutes Money Management beherrschen, um die Auswirkung eines Verlustes so gering wie möglich zu halten und nicht das gesamte Kapital zu verlieren.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass das Trading an der Börse zwar viele Vorteile bietet, dass es jedoch vor allem Investoren vorbehalten ist, die den Markt kennen und die genügend Zeit haben, um stichhaltige Analysen zu erstellen.

 

Tipps und Analysen, um an der Börse zu investieren

Wie man an der Börse investiert, ist nicht unbedingt für jeden Anleger sofort durchschaubar und erfordert eine gewisse Marktkenntnis und effektive Analysemethoden. Aus diesem Grund kommt Hilfe beim Einstieg an der Börse häufig sehr gelegen. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps, um an der Börse zu investieren, und wir erklären die wichtigsten Ihnen zur Verfügung stehenden Analysemethoden.

 

Die wichtigsten Analysemethoden, um an der Börse zu investieren:

Um so effektiv wie möglich an der Börse zu spekulieren, müssen Sie in erster Linie in der Lage sein, gute Analysen der Aktienkurse durchzuführen, in die Sie investieren. Im Allgemeinen sind die beiden Ihnen zur Verfügung stehenden Arten der Analyse die technische Analyse und die Fundamentalanalyse. Wir erklären Ihnen, was es damit auf sich hat.

Die technische Analyse ist primär eine Kursanalyse, die sich auf die Betrachtung von Börsencharts stützt. Durch die Beobachtung historischer Kursverläufe können je nach Marktkonfiguration zukünftige Bewegungen einer Aktie abgeleitet werden. Natürlich erfordern diese Methoden eine gewisse Kenntnis der wichtigsten Trend- oder Volatilitätsindikatoren und eine gute Beherrschung der Werkzeuge dieser Charts. Die meisten Broker auf dem Markt bieten glücklicherweise komplett anpassbare Börsencharts an, mit denen es möglich ist, Indikatoren direkt und visuell anzuzeigen oder die Zeiträume auszuwählen, in denen der Verlauf genauer untersucht werden soll. Sie müssen also nur noch die Indikatoren interpretieren. Beachten Sie dabei, dass Signale möglicherweise direkt von externen Anbietern erzeugt und bereitgestellt werden.

Die Fundamentalanalyse basiert auf externen Ereignissen und Veröffentlichungen, die einen Börsenwert beeinflussen können. Dabei kann es sich um neue Entwicklungen des Unternehmens, das die Aktie ausgibt, handeln oder auch um Nachrichten der größten Konkurrenten oder der Branche im Allgemeinen. Weiterhin kann es sich um die Bekanntgabe von Ergebnissen, Fusionen, Übernahmen, Partnerschaften oder Verkäufen handeln.

Der beste Weg, die Entwicklung eines Aktienkurses vorherzusagen, besteht also darin, die Fundamentalanalyse und die technische Analyse gemeinsam zu nutzen. Auf diese Weise erhalten Sie bessere Signale und können strategische Positionen zu Ihrem Vermögenswert einnehmen.


Einige Tipps für Ihre Investitionen an der Börse:

Kommen wir nun zu einigen Hinweisen, die Ihnen dabei helfen werden, anhand der beiden Analysemethoden und einiger konsequent anzuwendender Tricks erfolgreich an der Börse zu investieren.

  • Der Auswahl der Aktien, in die Sie investieren wollen, ist dabei von entscheidender Bedeutung, da Sie Titel auswählen sollten, die nennenswerte Bewegungen aufweisen und in die Sie Vertrauen haben. Je mehr Informationen Sie über ein Unternehmen haben, desto einfacher wird es für Sie, es zu analysieren und seine Entwicklung vorherzusagen.
  • Wir empfehlen Ihnen auch, sich ausreichend Zeit zu nehmen, um sich an der Ausarbeitung Ihrer Strategie einzuüben, bevor Sie mit dem Trading beginnen. So erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen, sobald Sie Ihre Strategie in die Tat umsetzen. Zu diesem Zweck können Sie ein Demo-Konto oder einen Online-Trading-Simulator verwenden.
  • Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für ein gutes Money Management. Das bedeutet, dass Sie genau darauf achten, wie Sie Ihr Anlagekapital verwenden. Wenn Sie an der Börse investieren, kann es gefährlich sein, alles auf ein und dieselbe Transaktion zu setzen oder eine hohe Hebelwirkung zu nutzen. Der Verlust Ihres Kapitals ist ein ernstzunehmendes Risiko, dem Sie sich bewusst sein müssen.
  • Schließlich sollten Sie Ihre Investitionen so breit wie möglich streuen, um das Risiko gering zu halten. Dazu können Sie eine Absicherungsstrategie umsetzen, mit der Sie Ihre Verluste im Falle einer schlechten Prognose decken können.

Indem Sie diese einfachen Regeln anwenden, erhöhen Sie die Chancen, dass Ihr Trading-Erlebnis von Erfolg gekrönt sein wird.