Bewertung: 4.14 14 Rezensionen
 

UBS-Aktie kaufen

Was ist bei der Investition an der Börse interessanter, als die Wertpapiere wichtiger Finanzinstitute in sein Börsenportfolio aufzunehmen? Manche dieser Gruppen verwalten riesige Summen und bieten Investoren, die auf der Suche nach sicheren Anlagemöglichkeiten sind, echte Vorteile. Dies ist auch bei der UBS-Gruppe der Fall, die wir Ihnen nachfolgend detailliert vorstellen. Unsere Informationen sollen Ihnen helfen, die Aktivitäten des Unternehmens zu verstehen und eine gute Kursanalyse dieser Aktien zu erstellen.

 

Informationen über die UBS-Gruppe

Die UBS-Gruppe ist heutzutage eines der weltweit führenden Unternehmen in der Finanzwelt und weist eine unglaublich hohe Bilanzsumme auf. Ihre Tätigkeit gliedert sich in mehrere Bereiche: Vermögensverwaltung (knapp 50 %), Investmentbanking, Privat- und Geschäftskundengeschäft.

Die UBS-Gruppe ist heute, außer in der Schweiz, in anderen europäischen Ländern, Amerika, Afrika und der Asien-Pazifik-Region tätig und generiert nicht weniger als 320 Milliarden Euro Umsatz im Anlagenbereich und 230 Milliarden Euro Umsatz im Kreditbereich.

 

Kursanalyse der UBS-Aktie

Die UBS-Aktie notiert selbstverständlich an der Schweizer Börse und ist im Index SIX Swiss Exchange gelistet. Obwohl die technischen Daten im Verlauf der letzten Jahre für dieses Wertpapier deutlich gesunkene Erträge aufzeigen, bleibt die Aktie trotzdem eine interessante Option für das kurz- oder auch längerfristige Trading, da die Zukunftsaussichten auf einen steigenden Trend hinweisen.