Bewertung: 4.00 8 Rezensionen
 

Sony-Aktie kaufen

Manche internationale Aktien sind allgemeint beliebt und werden auch von Privatanlegern sehr geschätzt. Vor allem Wertpapiere im Technologiebereich versprechen aufgrund. Zu den gefragtesten Börsentiteln in diesem Bereich gehört auch die Aktie der Sony Corporation, die eine kluge Wahl darstellt. Hier erhalten Sie einige Informationen über die Kurse der Sony-Aktie und wie man sie analysiert.

 

Informationen über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist ein multinationales Unternehmen, das in Japan gegründet wurde; der Unternehmenssitz befindet sich in Tokio. Die Titel des Unternehmens notieren an den Börsenmärkten NYSE und SNE.

Sony konzentriert seine Aktivitäten auf den Technologiebereich und ist dabei in zahlreichen Sektoren wie Elektronik, Informatik, Videospiele, Telefon und Musik tätig.

Dieser internationale Konzern besteht aus rund hundert verschiedene Unternehmen. In Deutschland hat ein Tochterunternehmen von Sony Europe Ltd. seinen Sitz. Insgesamt ist das Unternehmen Sony in über 183 Ländern aktiv.

 

Die wichtigsten Konkurrenten von Sony

Da Sony in den verschiedensten Branchen tätig ist, sieht sich das Unternehmen auch einem Wettbewerb durch zahlreiche andere Unternehmen ausgesetzt. Um den Kurs dieser Aktie optimal analysieren und Veränderungen antizipieren zu können, ist es unumgänglich, die Ergebnisse dieser Konkurrenzunternehmen zu berücksichtigen. Nachfolgend ein Überblick über die wichtigsten Konkurrenten von Sony in den diversen Geschäftsbereichen.

  • Im Bereich Halbleiter sind IntelSamsung und TSMC die wichtigsten Konkurrenten von Sony.
  • Bei den Videospielen zählen Tencent, Microsoft und Activision Blizzard zu den gefährlichsten Wettbewerbern.
  • Im Bereich LCD-Bildschirme stellen Samsung und LG die größte Gefahr dar.
  • Was die Mobiltelefonie angeht, so sind Apple, Nokia und Samsung die härtesten Konkurrenten.

Die Auswahl der genannten Konkurrenzunternehmen wurde aufgrund des Umsatzes getroffen. Es handelt sich also um die rentabelsten, international tätigen Unternehmen der jeweiligen Branchen, die in direkter Konkurrenz zu Sony stehen.

 

Die wichtigsten Partner von Sony

Im Verlauf der letzten Jahrzehnte ist der Sony-Konzern strategische Allianzen eingegangen, um seinen Platz als Marktführer zu festigen. Dabei handelt es sich sowohl um Konkurrenzunternehmen als auch um Unternehmen mit komplementären Aktivitäten.

2004 ging Sony eine Partnerschaft mit Samsung für die Produktion von LCD-Panels in Korea ein. Dieses Joint Venture wurde S-LCD getauft.

2011 schloss Sony eine Allianz mit den Unternehmen Itachi Toshiba und INCJ zur gemeinsamen Produktion von LCD-Panels.

Zuvor hatte Sony eine Partnerschaftsvereinbarung mit Google unterzeichnet, um das System Android auf den Mobiltelefonen von Sony und der Tochtergesellschaft Sony-Ericsson zu installieren. 2011 kaufte Ericsson jedoch letztendlich die Anteile von Sony an diesem Joint Venture auf und beendete damit die Partnerschaft.

 

Abriss über den Kurs der Sony-Aktie

Um die Kursentwicklung der Sony-Aktie zu verstehen, muss man die bedeutendsten Ereignisse in der Unternehmensgeschichte von Sony kennen. Die wichtigsten Daten:

  • 2004 hat das Unternehmen Sony die ersten großen Erfolge auf internationaler Ebene erzielt und einen Umsatz von 69 Milliarden Euro erreicht.
  • 2008 konnte es dank der Lancierung der PlayStation Erträge in der stolzen Höhe von 2,4 Milliarden Euro erwirtschaften.
  • Im Jahr 2012 geriet Sony in die Verlustzone.
  • 2013 hat das Unternehmen vor allem dank der Lancierung der PlayStation 4 wieder Gewinne erzielt.

 

Wichtige Börsendaten zum Unternehmen Sony

Damit man in der Lage ist, die Entwicklung der Sony-Aktie in der Vergangenheit und in der Zukunft zu verstehen und auf dieser Basis eine erfolgreiche Strategie zu entwickeln, sollte man neben den Daten aus der technischen Analyse auch einige grundlegendere Börsendaten kennen.

  • 2017 beläuft sich die gesamte Aktienmarktkapitalisierung des Unternehmens Sony auf 37 446,43 Mio. EUR.
  • Zurzeit sind mehr als 1263,59 Millionen Wertpapiere des Sony-Konzerns in Umlauf.
  • Der Kurs der Sony-Aktie notiert aktuell an der Börse in Tokio.
  • Sony ist Bestandteil bei der Berechnung des Aktienindex Nikkei 225, dem japanischen Leitindex.
  • Das Aktionariat von Sony besteht zum Großteil aus privaten Investoren. Größere Aktienpakete werden vom Konzern Primecap Managment & Co (3,5 % der Aktien) und GAMCO Asset Managment Inc. (0,44 % der Aktien) gehalten.

Mit all diesen Informationen und Erläuterungen, die Sie hier erhalten haben, sind Sie nun in der Lage, die Kursentwicklung der Sony-Aktie umfassend und präzise zu analysieren.