Bewertung: 4.18 11 Rezensionen
 

Der Index der Londoner Börse FTSE

Die Londoner Börse "London Stock Exchange" (kurz LES) ist der wichtigste Finanzplatz in Großbritannien, und täglich werden dort die Wertpapiere aller britischen börsennotierten Unternehmen gehandelt. Die Londoner Börse besitzt, wie alle anderen nationalen Börsenplätze auch, einen Leitindex. In diesem Fall ist dies der FTSE, der umgangssprachlich auch "Footsie" genannt wird. Nachfolgend einige nützliche Informationen über diesen Index.

 

Der FTSE im Detail

Die Abkürzung FTSE steht für die Bezeichnung "Financial Times Stock Exchange". In diesem Börsenindex sind nicht weniger als 100 britische börsennotierte Unternehmen enthalten, die aufgrund ihrer Aktienmarktkapitalisierung ausgewählt werden.

Halten wir fest, dass der Index FTSE 100 zurzeit der meistgehandelte Index der Londoner Börse ist.

 

Die historische Entwicklung des Index der Londoner Börse

Der Index FTSE wurde am 3. Januar 1984 auf einer Basis von 1000 Punkten eingeführt. Sein historisches Hoch erreichte der Kurs 1999 mit 6950,60 Punkten.

Der historische Tiefstwert (außer dem Eröffnungskurs bei der ersten Notierung) wurde 2009 mit 3530 Punkten erreicht.

 

Die wichtigsten Unternehmen in der Zusammensetzung des FTSE 100

Um den Stellenwert des Index der Londoner Börse, also des FTSE 100, besser einschätzen zu können, erhalten Sie nachfolgend eine Auflistung der 35 wichtigsten Unternehmen nach ihrem Börsenwert, die in diesem Index enthalten sind.

  • Royal Dutch Shell
  • BP
  • Vodafone Group
  • HSBC
  • GlaxoSmithKline
  • AstraZeneca
  • British American Tobacco
  • BG Group
  • Tesco
  • BHP Hilton
  • Diaego
  • Unilever
  • Imperial Tobacco Group
  • Reckitt Benckiser
  • SABMiller
  • Standard Chartered
  • National Grid
  • Rio Tinto Group
  • Lloyds TSB
  • BAE Systems
  • Centrica
  • Scottish and Southern Energy
  • Barclays
  • Royal Bank of Scotland
  • British Sky Broadcasting
  • Prudential
  • Aviva
  • British Energy
  • BT Group
  • Cadbury
  • Morrisons
  • Compass Group
  • Rolls-Royce
  • Sainsbury’s
  • Reed Elsevier (RELX)
  • Shire

Diese Unternehmen vertreten verschiedensten Branchen: Nahrungsmittel, Bank, Energie und Öl, Versicherung, Distribution, Braugewerbe, Bergbau, Rüstung, Multimedia, Pharmazie, Großhandel, Restaurant, Tabak und Telekommunikation.

Denken Sie auch daran, dass die Performance des Londoner Index der des Dow Jones, des CAC 40 und des DAX 30 ähnelt.

Den Index der Londoner Börse online traden

Wie viele andere wichtige Börsenindizes kann man den FTSE mit CFDs online traden. Mit solchen Kontrakten können Sie sowohl auf steigende als auch auf sinkende Kurse des Vermögenswerts setzen.