Bewertung: 4.13 8 Rezensionen
 

GDF-Suez-Aktie kaufen

Die Energiebranche ist zweifellos einer der Sektoren, der heute viele Investoren anzieht, da er eine sehr wichtige wirtschaftliche und menschliche Herausforderung darstellt. Es ist daher interessant, einige Wertpapiere von Unternehmen wie GDF-Suez in das Börsenportfolio aufzunehmen, da diese sich sowohl kurz- als auch langfristig rentabel erweisen können. Nachfolgend einige Erläuterungen über die GDF-Suez-Aktie sowie einige Hinweise, wie Sie ihren Kurs erfolgreich analysieren.

 

Informationen über den GDF-Suez-Konzern

Der GDF-Suez-Konzern wurde nach der Abspaltung des Unternehmens GDF (Gaz de France) vom französischen Stromanbieter EDF gegründet. Seitdem setzt er sich besonders für ein verantwortungsvolles Wachstum ein und spielt bei der Entwicklung erneuerbarer und umweltfreundlicher Energien eine wichtige Rolle.

Seine Aktivitäten umfassen die Entwicklung innovativer Energielösungen, die den Bedingungen und Zwängen unserer Zeit angepasst sind. Dies erklärt auch sein starkes Wachstum in den letzten Jahren.

Der Jahresumsatz liegt bei mehr als 97 Milliarden Euro.

 

Kursanalyse der GDF-Suez-Aktie

Die GDF-Suez-Aktie notiert an mehreren wichtigen Börsenplätzen wie Paris und Brüssel und ist Bestandteil von Indizes wie CAC 40, Euronext 100 und anderen.

Wirtschaftsexperten und Analysten sagen für die Aktien dieses Konzerns eine mehr als positive Entwicklung voraus und erwarten eine starke Erhöhung der Rendite dieser Wertpapiere im Verlauf des kommenden Jahrzehnts. Dies macht GDF-Suez zu einem sehr attraktiven Vermögenswert.