Deutsche-Telekom-Aktie kaufen


Bewertung: 4.28 18 Rezensionen
 
CFD-Service – Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
Auch diese Aktie aus dem Bereich der Telekommunikation erfreut sich zurzeit bei Investoren einer großen Beliebtheit. Es handelt sich um die Deutsche-Telekom-Aktie, die wir Ihnen nachfolgend detailliert vorstellen. In diesem Artikel erhalten Sie Informationen über ihren Realtimekurs sowie eine umfassende technische Analyse ihrer historischen Kurse im Verlauf der letzten zehn Jahre.

 

Informationen über die Deutsche-Telekom-Gruppe

Die Deutsche-Telekom-Gruppe ist zurzeit einer der weltweiten Marktführer in der Telekommunikation. Dabei konzentriert sie sich im Wesentlichen auf Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation, wie Mobil- und Festnetzangebote, sowie Datenübertragung per Internet. Knapp 12 % des Umsatzes erzielt das Unternehmen mit der Entwicklung von Informations- und Kommunikationssystemen.

Die meisten Erträge erwirtschaftet die Deutsche Telekom in Deutschland und anderen europäischen Ländern, einen Teil jedoch auch auf dem amerikanischen Markt.

 

Die wichtigsten Konkurrenten der Telekom

Die Deutsche Telekom ist ein Telekommunikationsanbieter, der weltweit zu den führenden Unternehmen dieser Branche zählt. Bevor man damit beginnt, diese Aktie an der Börse zu traden, sollte man allerdings auch wissen, wer die wichtigsten Konkurrenten sind.

Was den europäischen Telekommunikationsmarkt angeht, so liegt die Deutsche Telekom vor dem spanischen Anbieter Telefónica und dem französischen Konkurrenten Orange auf dem ersten Platz.

Weltweit betrachtet positioniert sich die Deutsche Telekom auf Platz 5, gefolgt von Vodafone. Auf den ersten vier Plätzen liegen die amerikanischen Unternehmen AT&T und Verizon Telecommunications, es folgen China Mobile Communications (China) sowie Nippon Telegraph & Telephone Corp. (Japan).

Umfassendere Informationen über diese Konkurrenzunternehmen finden Sie auf spezialisierten Websites oder direkt bei Ihrem Broker, wo Sie einen Newsfeed mit Finanznachrichten abonnieren können.

 

Die wichtigsten Partner der Telekom

  • 2015 schlossen die Tochtergesellschaft für Unternehmenslösungen der Deutschen Telekom und Colt Technology eine fünfjährige Partnerschaft im Bereich internationaler Sprachtelefoniedienste. Colt Technology erhofft sich von dieser Allianz, mithilfe des Netzwerks des deutschen Anbieters seine eigene Marktpräsenz ausbauen zu können.
  • Ebenfalls 2015 bildete die Deutsche Telekom zusammen mit den drei Konkurrenten Orange, Singtel und Telefónica eine Allianz unter dem Namen Go Ignite. Damit wollen die Partner Start-up-Ökosysteme in Asien, Afrika, Europa, Lateinamerika und dem Nahen Osten miteinander verbinden.
  • 2016 schloss die Deutsche Telekom eine Partnerschaft mit DocuSign, um deren Lösungen für digitales Transaktionsmanagement zu vertreiben. Durch die Integration der Rechenzentren in das Global Trust Network von DocuSign konnte das Unternehmen die Datensicherheit verbessern.

 

Analyse des Kurses der Deutsche-Telekom-Aktie

Die Deutsche-Telekom-Aktie notiert zurzeit an der Euronext Amsterdam (Niederlande). Sie ist im Aktienindex Euro Stoxx 50 enthalten.

Die technische Analyse ihres Aktienkurses im Verlauf der letzten zehn Jahre zeigt eine stabile Entwicklung, die von zahlreichen Mikrobewegungen geprägt ist. Seit Oktober 2014 zeichnet sich ein Trend nach oben ab, der heute noch anhält.

Wie investiert man in die Deutsche-Telekom-Aktie?

Die meisten Broker auf Forex bieten ihren Kunden die Möglichkeit, in börsennotierte Aktien wie die der Deutschen Telekom zu investieren. Sie müssen dafür nur ein Onlinetradingkonto eröffnen – am besten gleich heute.