Bewertung: 3.91 11 Rezensionen
 

BlackBerry-Aktie kaufen

Die Aktie des BlackBerry-Konzerns ist zwar weniger bekannt als die Aktien von Apple oder Samsung, allerdings dürften sich nicht wenige Privatanleger für sie interessieren. Diese Aktie weist nämlich eine ausgeprägte Volatilität auf und verspricht sowohl kurz- als auch langfristig eine interessante Rendite. Sehen wir uns die Aktivitäten dieses Unternehmens sowie eine umfassende technische Analyse ihrer historischen Kurse anhand der Börsencharts der letzten zehn Jahre genauer an, um zu verstehen, wo die Chancen dieser Aktie liegen.

 

Informationen über den BlackBerry-Konzern

Das Unternehmen BlackBerry Ltd. entwickelt Soft- und Hardwarelösungen für die mobile Kommunikation. Auf der Basis von Hardware, Software und Dienstleistungen, die kompatibel mit den Normen von Drahtlosnetzwerken sind, stellt BlackBerry Plattformen für die mobile Kommunikation zur Verfügung.

Die Angebote des Unternehmens ermöglichen den Zugang zu Informationen und schließen E-Mails, Stimmnachrichten, Instant Messaging, SMS, Internet und Internetanwendungen ein.

Die Unternehmenstechnologie ermöglicht auch Entwicklern von dritter Seite und Herstellern, ihre Produkte und Dienstleistungen mittels Entwicklungskits für Software, drahtlosen Verbindungen und anderen unterstützenden Programmen zu verbessern.

 

Kursanalyse der BlackBerry-Aktie

Die BlackBerry-Aktie notiert zurzeit an der NYSE und ihr Kurs ist im Aktienindex Nasdaq enthalten.

Die historischen Börsencharts zeigen seit 2013 eine stabile Entwicklung, die von Mikrobewegungen geprägt ist.

Wie investiert man in die BlackBerry-Aktie?

Wenn Sie auf den Kurs der BlackBerry-Aktie setzen und schnell Gewinne erzielen möchten, dann empfehlen wir Ihnen diesen Broker und seine innovative Tradingplattform, auf der Sie Zugriff auf alle wichtigen Börsenindizes haben.